Sie sind hier:  >>> aktuelles 

aktuelles

Ausstellungen

 

Drei unter einem Dach

Sonntag 6. November 2016
Vernissage:14:00 Uhr

Treffpunkt Schiele Projekt
Meta Perschel: Zeichnungen
Ursel Arndt: Textile Objekte
Bodo Runte: Fotos

 

 

____________________________________________________________________________________

 

Einführung:

Schiele in Krumau - Schiele in Alsfeld

Meta Perschel: Gedanken zu Schiele
WalterWindisch Laube: mit thematisch-atmosphärischen Musikstücken
von Bela Bartok, Johannes Brahms, Robert Schumann
anschließend
Wiener Caféhaus Atmosphäre im großen Saal der Schule
mit Kaffee und Kuchen und guten Gesprächen
z. B. über Schiele und mit den Künstlern

Die Galerie ist geöffnet: samstags und sonntags jeweils von 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
und nach Vereinbarung

 

____________________________________________________________________________________

 

Literarische Zeitreise zu Egon Schiele

Freitag 11. November 2016 19:00 Uhr

Meta Perschel liest zeitgenössische expressionistische Texte,
Gedichte und Prosa
untermalt mit Musik gespielt von Otto Bellinger
in Wiener CaféhausAtmosphäre im großen Schulsaal
Ein ganz besonderer Abend

Anmeldung zu den Workshops in der Schmuckschule Victoria Wittek
Email: schmuckschule@web.de oder telefonisch Tel. 06638 918931

 

____________________________________________________________________________________

 

Workshop: Perlen in 3D mit Ursel Arndt

Samstag 12. November 2016 11.00 Uhr - 16:00 Uhr

Es wird die Perlentechnik vorgestellt mit der man dreidimensional Objekte herstellen kann.
Selbsttragende Perlenwürfel und Perlenkugeln. Für Schmuck und andere Kleinodien.
Bitte mitbringen: Saatperlen in der Lieblingsfarben, Schere, Perlennadeln, Garn.

Kursgebühr: 40,00 Euro inkl. MwSt

 

____________________________________________________________________________________

 

Workshop: Filetarbeiten mit Ursel Arndt

Samstag 3. Dezember 2016 11:00 Uhr - 16:00 Uhr

Die fast vergessene Technik der Filetarbeiten wird gezeigt. Ein eigenes Netz knüpfen.
Den Anfang bildet ein besonderer Knoten. Wenn man diesen beherrscht , können damit Einkaufsnetze,
Abendtaschen, Schmuck oder Einsätze für Kissen und Kleidung entstehen. Das filigrane Netz ist sehr stabil,
selbst wenn man es einschneidet, kann es sich n nicht auflösen, wie man das Netz besticken kann.

Kursgebühr : 40,00 Euro inkl. MwSt

 

____________________________________________________________________________________

 

Finissage Filmvorführung:

Sonntag 11. Dezember 2016 um 15:00 Uhr

“Traumstadt” 1973 Filmemacher Johannes Schaaf

Nach dem Roman von Alfred Kubin “Die anderen Seite”
dieser Film wurde in Cesky´ Krumlov gedreht (Geburtsort von Egon Schiele)
Dieser film wird gezeigt in Kooperation mit dem Verein “Karuszel Gebirgskulturen”
ein außergewöhnliches Werk der deutschen Filmgeschichte.
Die Reise führt in eine beinahe Mittelalterlich anmutende Stadt ohne Autos und
Strom. Jeder kann hier tun und lassen was er will – solange es die anderen nicht
einschränkt. Ein als Narr verkleideter Zwerg empfängt die Sands, der Bürgermeister
bittet sie, sich ein Haus auszusuchen, in dem sie wohnen wollen und schon bald
haben die Sands dieses auch gefunden. Während Florian auf der Suche nach seinem
unauffindbar bleibenden Schulfreund, dem Stadtgründer, durch die Straßen streift
und allerlei merkwürdige Begegnungen hat, verschwindet Annas Unbehagen mit der
Traumstadt nicht. Doch es scheint unmöglich zu sein, die Stadt lebend wieder zu
verlassen.

 






(C) 2010 - Alle Rechte vorbehalten  |